Willkommen auf Fürstenbrunn Ziegelhausen!

Zum Anhalten: Maus übers Bild
Alle Fotos: © Tobias Städtler Naturfotografie

Neue Geo-Naturpark aktuell erschienen

Die Ausgabe für das 1. Halbjahr 2023 der Zeitschrift des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald (UNESCO Global Geopark) ist erschienen. Sie enthält zahlreiche interessante Informationen und Neuigkeiten aus dem Geopark und alle Veranstaltungstermine. Die Zeitschrift ist kostenlos erhältlich, kann als Pdf-Datei heruntergeladen werden und liegt in kürze an den einschlägigen Stellen aus.

Geo-Naturpark aktuell

Fürstenbrunn Ziegelhausen – Eine private Seite über Ziegelhausen und mehr


Ziegelhausen

Alle Themenseiten über Ziegelhausen übersichtlich zusammengestellt

Fußwege

Erkundung, Erhalt und Ergänzung unseres Fußwegenetzes – Alle Themenseiten

Fotografie

Meine Naturfotografie – Landschaften, Stimmungen, Pflanzen und mehr


Beiträge

  • Termine draußen 2023

    Meine Veranstaltungen 2023 Als Geopark-vor-Ort-Begleiter biete ich auch in diesem Jahr wieder Veranstaltungen im Rahmen der Programme des Heidelberger Geschichtsvereins e.V., von Natürlich Heidelberg, des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald und des Naturparks Neckartal-Odenwald an. Weitere Informationen und Anmeldung über Natürlich Heidelberg Ziegelhausen-Spaziergänge 2023 Auch die Initiative zum Erhalt des Fußwegenetzes in Ziegelhausen bietet wieder ihre regelmäßigen Ziegelhausen-Spaziergänge […]

    weiterlesen


  • Wer weiß etwas? – Rudi Müllers

    Im Museum im Alten Rathaus Neckargemünd fand vom 23. November bis zum 18. Dezember 2022 eine Ausstellung zum Thema Herkunfts- und Sehnsuchtsort: Heidelberger Maler im 19. und 20. Jahrhundert statt. Darin war z. B. auch ein Gemälde vom Stift Neuburg in Ziegelhausen von Rudi Müllers, München 1895–1972 Ziegelhausen, zu sehen: Blick ins Neckartal […]

    weiterlesen


  • Mühlkanal freigelegt

    Der Kanal der Mühle am Rainweg ist wieder zu sehen Im Zuge der Baumaßnahmen am Beginn des Rainwegs ist ein Teil des alten Mühlkanals der Loh- und Weißmühle zwischen Rainweg und Fürstenweiher offengelegt worden. Nachdem die Streuobstwiese zwischen der Mühle und der Zimmerei Maisch vor einigen Jahren verwüstet worden war, haben nun die Bauarbeiten begonnen. […]

    weiterlesen


  • Jahrbuch des Heidelberger Geschichtsvereins erschienen

    Am Mittwoch, 22. November hat Prof. Dr. Romedio Schmitz-Esser, Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg, in der Volkshochschule das neue Jahrbuch, des Heidelberger Geschichtsvereins e.V., Heidelberg, Jahrbuch zur Geschichte der Stadt, Jahrgang 27, 2023 den Vereinsmitgliedern und der Öffentlichkeit auf lebendige Art vorgestellt. Wie gewohnt, enthält das Jahrbuch zahlreiche […]

    weiterlesen


  • Grün – Der alte Birnenbaum

    In der Nähe der Will-Sohl-Anlage steht ein alter Birnenbaum. Hier ein Bild, wie er all die Jahre bis 2021 geblüht hat. Schon in meiner Kindheit war dies ein stattlicher Baum. Die Kreuzung zwischen dem Oberen Rainweg und dem Köpfelweg lag damals noch tiefer. Die Parkplatz-Aufschüttung hinter dem Baum war auch noch nicht vorhanden. Unter dem […]

    weiterlesen


  • Grün – Will-Sohl-Anlage

    Die Will-Sohl-Anlage beim Hallenbad in Ziegelhausen lädt zum Verweilen ein, je nach Bänken entweder um Ruhe zu finden oder in Geselligkeit. Die Grünfläche wurde 2008 in der heutigen Form angelegt, vom städtischen Landschafts- und Forstamt in Zusammenarbeit mit engagierten Bürgern. Den Namen erhielt sie erst 2014. Damit soll der Maler Will Sohl (1906-1969) geehrt werden, der im Pförtnerhaus von […]

    weiterlesen


  • Grün in Ziegelhausen

    Kürzlich habe ich eine neue Seite entdeckt: StadtGrün Heidelberg „Wie steht es mit unseren Parks und Grünflächen? Wie fit sind unsere Stadtbäume angesichts vielfältiger Belastungen?“ Solchen Fragen wird im Projekt StadtGrün Heidelberg nachgegangen. Es werden zahlreiche positive Beispiele gezeigt, intakte, attraktive Grünflächen, Überraschendes, eine große Vielfalt. Gleichzeitig werden die Probleme angesprochen: das Verschwinden von Grünflächen […]

    weiterlesen


  • Ziegelhausen Spaziergang

    Die Initiative zum Erhalt des Fußwegenetzes in Ziegelhausen lädt ein zum nächsten Ziegelhausen Spaziergang am Samstag, 8. Oktober 2022 um 10 Uhr, Treffpunkt an der Bushaltestelle Neckarschule – Freiwillige Putzaktion am Neckarufer – bei der Stadtreinigung bereits angemeldet, Müllsäcke, Handschuhe und Zangen werden gestellt – im Rahmen des Herbstputzes in Heidelberg, mit dem der diesjährige […]

    weiterlesen


  • Meine nächsten Veranstaltungen

    Im September und Oktober werde ich wieder in der Natur unterwegs sein und als Geopark-vor-Ort-Begleiter Führungen anbieten. Im Rahmen des Programms von Natürlich Heidelberg und des Heidelberger Geschichtsvereins finden folgende Veranstaltungen statt: Hohlweg, Pinge, Weinterrasse – Auf Spurensuche im Mausbachtal / Spannende Erdgeschichte rund um das Mausbachtal / Durch die Schweiz ins Meer – Wanderung durch den Buntsandstein in Ziegelhausen […]

    weiterlesen


  • Stadtplan auf dem neuesten Stand

    Die Fußwege in Ziegelhausen sind nun vollständig eingezeichnet Der amtliche Stadtplan von Heidelberg ist in seiner Online-Version gerade auf den neuesten Stand gebracht worden. In Ziegelhausen sind nun alle Fußwege vollständig und korrekt eingezeichnet. Ich hatte zuvor dem Vermessungsamt einige Hinweise gegeben, die alle eingearbeitet worden sind. Lediglich die Rosensteige…

    weiterlesen


  • Wer weiß etwas? – Höhle im Mausbachtal

    Auf älteren Karten von Ziegelhausen ist am Eingang ins Mausbachtal hinter der Straßenkurve beim Stift Neuburg / am ehemaligen Kleinen Paulusheim eine Höhle eingezeichnet. Vor Jahrzehnten ist sie eingestürzt. Der Graben ist im Gelände noch gut zu erkennen. Weiß jemand näheres über diese künstliche Höhle, über ihre Funktion, wann sie angelegt wurde und über spätere Nutzungen? …

    weiterlesen


  • Buch „Heidelberger Exkursionen“ erschienen

    Soeben erschienen – Vier Wanderungen in der Umgebung von Ziegelhausen, eine in Schlierbach – Heidelberger Exkursionen – Naturkundliche, kulturhistorische und geologische Sehenswürdigkeiten rund um Heidelberg – Auf den Spuren der Kelten und Römer, den Philosophenweg hinauf, durch das Hilsbacher Tor oder in die „Schweiz“ beim Haarlass – 15 Exkursionen vermitteln anschaulich, wie Naturkunde, Kulturgeschichte und Geologie in Heidelberg miteinander verknüpft sind. Ergänzt werden […]

    weiterlesen


  • Wer weiß etwas? – Hemmerknepflesbusch

    Es existiert viel Wissen vor allem bei der älteren Ziegelhäuser und Peterstaler Bevölkerung. Da gibt es sicher Menschen, die im Interesse von allen Glashüttern und Ziegelhäusern bei der Forschung mithelfen können, um ungeklärte Fragen lösen oder Kenntnisse zu ergänzen. Um Hinweise bin ich dankbar. – Ein Hemmerknepflesbusch ist ein Strauch mit kleinen, weißen Blüten […]

    weiterlesen



Fürstenbrunn

Fürstenbrunn war ein Weiler im Steinbachtal oberhalb von Ziegelhausen. Matthäus Merian zeigt uns das Fürstenhaus mit dem namengebenden Fürstenbrunnen und die Papiermühle um 1620 im Bild. Von diesem Ort hat diese Seite ihren Namen.

Mehr zu Fürstenbrunn

Matthäus Merian, um 1620

Tobias Städtler, Ziegelhausen, Mag. Art. (Ur- und Frühgeschichte, Geologie, Geographie),
Archäologie – Landschaftsforschung – Naturfotografie
Geopark-vor-Ort-Begleiter bei Natürlich Heidelberg und im UNESCO Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald

Archäologie       Ur- und Frühgeschichte       Anthropogene Geländemorphologie       Geologie        Geomorphologie       Geographie       Archäologische Geländeprospektion       Urgeschichte im Odenwald       Mittelgebirgsarchäologie       Geschichte von Ziegelhausen       Naturfotografie       Gästeführung       Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald       Naturpark Neckartal-Odenwald       Fußwegeinitiative       Geschichtsverein

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung